Welch geheimnisvolle Liebe

Was geschah
in jener Nacht
erlegen sanfter Blicke
was Herzmund spürte
Band der Liebe strickte
so wundervoll
die Gunst der Sternen huldig
lichtes Funkenwort
Wiederkehr beglückte

Wer versprach
dies selten Wort
Unendliches erlangte
die Treue siegte
Schwur der heilig Flamme
trug hohe Macht
mit Fleisch und Blut bezeugte
behielt Geheimnis
verwunderte schon lange

© Marcel Strömer
(Magdeburg, den 07.03.2015)

Autor: Marcel Strömer
 

Mehr Moderne Liebesgedichte

2.0 von 5 – Wertungen: 1

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.